Abrechnungsfragen der sektoralen Heilpraktiker

Um als sektoraler Heilpraktiker die Liquidation mit Privatpatienten erfolgreich zu gestalten ist einiges zu beachten, 
vom Honorarvertrag, der Anamnese und Diagnose bis hin zur eigentlichen Therapie.

Ein Unterschied zwischen Heilpraktiker und Therapeut liegt z.B. auch in der Besteuerung: Heilpraktiker sind Freiberufler, aber auch Krankengymnasten gehören zu den freien Berufen, jedoch sind Sie steuerrechtlich nicht "frei" d.h. müssen Steuern abführen.

Ob Krankengymnastik, manuelle Therapie, Osteopathie oder Themen zur Anforderungen an die Praxisräume und Schilder es gibt viele Fragen, welche immer wieder auftreten. In unserem Kurs Abrechnungsverfahren mit Privatpatienten erlernen sie die Grundlagen und Modalitäten für die Abrechnung bei/mit Privatkassen und zudem verschiedene Diagnosemöglichkeiten und Formulierungen.