Zhineng Qigong

07/08. Juli 2018

Seminaranmeldevorlage folgt

Zhineng Qigong (gespr. Schineng-Qigong) ist eine Form des Qigong, das Anfang der 1980er Jahre von Dr. Pang Ming entwickelt wurde. Zhineng Qigong basiert auf einer Kombination des traditionellen Qigong, erweitert mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und Physik. Wörtlich übersetzt bedeutet Zhineng Qigong „Weisheitsqigong". Es geht dabei um die ganzheitliche Entwicklung unseres Potentials auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene mit Hilfe der Lebensenergie „Qi". Dr. Pang schuf so ein sehr effektives System mit praktischen Übungen, die leicht und für jeden, unabhängig von Alter oder Gesundheitszustand, zu erlernen sind. Beim Zhineng Qigong arbeiten wir mit dem einfachsten und ursprünglichsten Qi, dem Hunyuan-Qi. Man kann sich dieses Qi als kleinsten Baustein im Universum vorstellen. Unendlich vorhanden als ein Reservoir unerschöpflicher Energie. Mit Hilfe von Bewegungen und Visualisierungen wird die Aufnahme von Hunyuan-Qi in den Körper gefördert. Es entsteht so ein Austausch zwischen dem Qi des menschlichen Körpers und dem Hunyuan-Qi.
Vor jeder Übungsstunde bauen die Übenden ein Qi-Feld auf um sich in der Gruppe und mit dem Hunyuan-Qi zu verbinden.
Die Verbindung von Bewegung und Meditation bewirkt eine tiefe Entspannung und Konzentration, sowie Ausgeglichenheit.

 

 Sonnenblume b