Intensive Prüfungsvorbereitung zum vollen Heilpraktiker

6 Module á 2 Tage für sektorale Heilpraktiker/Physiotherapie

Der sektorale HP ist ein erster wichtiger Schritt zur weisungsunabhängigen Eigenständigkeit.

Anmeldung und alle Termine

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Vernünftigste wäre die Überprüfung zum Voll-Heilpraktiker, damit künftig alle Einschränkungen z.B zum Thema Osteopathie aufgelöst sind.
Zusätzlich würden Sie über das gesamte Therapie- und Diagnosespektrum verfügen wie volle
Heilpraktiker.
Da die meisten Physiotherapeuten durch ihre bisherige weisungsgebunden Tätigkeiten einen
stabilen Patientenstamm aufgebaut haben, haben sie mit der Zulassung zum vollen HP weitere enorme Aktionsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu berufsfremden Einsteigern müssen sie nicht von vorne beginnen, Ihre bisherigen Patienten werden es Ihnen danken, wenn ihnen
ein optimiertes Therapie- und Diagnoseangebot vorliegt. Der umständliche Weg über den Hausarzt bleibt ihnen künftig komplett erspart, was viele dankbar annehmen werden.
Als voller Heilpraktiker haben Sie außerdem erweiterte Abrechnungsmöglichkeiten mit den Privatkassen.
Diese Möglichkeit sollte genutzt werden.
Den Schritt zum vollen Heilpraktiker haben bereits mehrere unserer bisherigen Teilnehmer vollzogen, mit Erfolg. Wer eine Schulung zum sektoralen HP hinter sich hat und somit über die nötigen Grundkenntnisse verfügt, kann durch unsere Vermittlung nach einem konzentrierten, ca. halbjährigen speziellen Prüfungstraining die volle HP-Prüfung bestehen.
Ihr Vorteil wäre eine zeitlich überschaubare Prüfungsvorbereitung, Sie benötigen keine langjährige HP-Ausbildung wie sonst üblich und sparen einige tausend EUR!

Physiotherapeuten ohne die erste Stufe zum sektoralen Bereich werden ein Jahr geschult, da ihnen zu viele Grundkenntnisse im Bereich Gesetze, innere Medizin sowie meldepflichtiger Infektionskrankheiten einschließlich Differentialdiagnostik fehlen.
Berufsfremde müssen die komplette Prüfungsvorbereitung (ca. 2 ½ Jahre) absolvieren.

Da die bestehenden Heilpraktikergesetze in den nächsten Jahren nicht geändert werden, wäre es ein vernünftiger Weg. Viele Physiotherapeuten waren enorm lernfähig, das positive Bestehen der schulinternen Prüfungen bei uns konnte nicht nebenbei erledigt werden.

Sie sind herzlich eingeladen.

 

Neuer Kurs zur Prüfungsvorbereitung zum vollen Heilpraktiker (6 Module, je 2 Tage) Beginn: 28.05.2016:     -- neue Termine für 2017 Beginn 3. Quartal
Infos und Termine hier

DaVinci Rahmen